Datenschutzerklärung

Verantwortlich

Labor Vidotto
Dr. Claudia Vidotto
Medizinische Diagnostik

Breitenfurter Str 350
1230 Wien
Österreich

Telefon: +43 (1) 869 13 76
Fax: +43 (1) 869 34 33 23
Mail: labor@labor-vidotto.at

Vollständiges Impressum

Sensible Daten

Befundergebnisse sind sensible Daten und daher schon seit Jahrhunderten durch die ärztliche Verschwiegenheitspflicht geschützt. Wir nehmen diese Verantwortung sehr ernst und informieren Sie daher gemäß Art. 13 EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über den Umgang mit Ihren Daten, die wir für die korrekte Befunderstellung und Abrechnung (insbesondere mit den Krankenkassen) benötigen und auf Basis von Art. 6/1/b und 9/2/h DSGVO verarbeiten.

Werden die für die Durchführung des Vertrages (Erstellung des Befundes und die Verrechnung) erforderlichen Daten nicht bereitgestellt, können wir den Vertrag mit Ihnen nicht erfüllen.

Im Sinne optimaler Patientenbetreuung können wir Ihre Befunde mit Ihrer Zustimmung Ihrem zuweisenden Arzt auch elektronisch zur Verfügung stellen; daher bitten wir Sie um Ihre Zustimmung zur Übermittlung Ihrer Befunde an Ihren behandelnden Arzt. Sie können diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Befunde werden ausschließlich durch zur Verschwiegenheit verpflichtete Dienstleister mittels gesicherter und verschlüsselter Übertragung übermittelt.

Im Falle von ansteckenden Krankheiten sind wir zur Meldung an die Gesundheitsbehörde verpflichtet (Epidemiegesetz, Geschlechtskrankheitengesetz; Art 9/2/i DSGVO).

Für einige Analysen versenden wir Ihre Proben mit dazugehörigen Daten zu akkreditierten Partnern in Österreich oder Deutschland, die selbstverständlich auch dem Berufsgeheimnis und der DSGVO unterliegen.

Weiter können wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Kategorien von Empfängern weitergeben: an unsere Mitarbeiter, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und rechtlichen Pflichten benötigen, externe Dienstleister (z.B.: IT-Dienstleister) und Partner, die Datenverarbeitungsdienste für uns erbringen oder die auf sonstige Weise personenbezogene Daten für die hier genannten Zwecke verarbeiten.

Wir bewahren Ihre Befunde und damit Ihre besonders schützenswerten Daten wie im §51 Ärztegesetz vorgesehen für mindestens 10 Jahre sicher und vor unbefugtem Zugriff geschützt auf.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen, Auskunft über Ihre gespeicherten Daten zu bekommen und zusätzlich die Rechte auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit sowie ein Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde.

Automatisierte Entscheidungen im Sinne der DSGVO finden nicht statt.

Zur Ausübung dieser Rechte und für weitergehende Informationen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter zur Verfügung. Sollten Sie Bedenken oder Anmerkungen zu einem der Punkte haben oder damit nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, uns das vor der Übergabe Ihrer Zuweisung am Anmelde-Schalter mitzuteilen.

Nutzung personenbezogener Daten

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis (etwa über ein Kontaktformular oder eine Kommentarfunktion). Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden in unserem Server für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und Name der angeforderten Datei). Eine Auswertung, mit Ausnahme für statistische Zwecke in anonymisierter Form oder für Sicherheitsmaßnahmen, erfolgt nicht.

Bei der direkten Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder auf anderem Wege) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Sofern Sie uns besonders schützenswerte personenbezogene Daten (etwa Gesundheitsdaten) bekannt geben oder solche im Zusammenhang mit der Abwicklung und Durchführung des Vertragsverhältnisses anfallen, werden diese von uns nach den relevanten europäischen und nationalen Rechtsvorschriften verarbeitet (siehe oben Absatz zu „sensiblen Daten“).

Grundsätzlich können auf unserer Website folgende Arten von Daten erhoben werden:

  • Nutzungsdaten (z.B., besuchte Seiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
  • Meta- & Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen)

Wir verarbeiten diese Daten zu folgenden Zwecken:

  • Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, inklusive der gebotenen Funktionen und Inhalte.
  • Sicherheitsmaßnahmen
  • Reichweitenmessung

Cookies

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Staus gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, (in Folge kurz: „Google“). Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.
Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf dem Privacy Shield Abkommen der Europäischen Union mit den USA. Google ist seit September 2017 unter dem Privacy Shield Framework lizensiert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a) (Einwilligung) und/oder f) (berechtigtes Interesse) der DSGVO.
Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.
Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt.
In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zu diesem Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf folgenden Button klicken:

Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Für die Darstellung von Karten betten wir Straßenkarten des Dienstes “Google Maps”, ebenfalls von Google, auf einigen unserer Seiten ein. Beim Laden dieser Seiten werden auch Informationen an Google Server geschickt. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Auch hier gilt die generelle Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

Auf dieser Website werden außerdem Schriftarten von Google genutzt, sogenannte „Google Fonts“, die über ein Content Delivery Network von Google geladen werden. Dabei werden nur Daten an spezifischen Domains wie fonts.googleapis.com oder fonts.gstatic.com übermittelt, die für den Abruf der genutzen Schriftart nötig sind. Google verbindet diese Daten laut eigener Aussage nicht mit anderen Daten. Mehr Infos dazu gibt es unter: https://developers.google.com/fonts/faq. Es gilt die generelle Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

© Copyright 2019 - Labor Dr Claudia Vidotto